SI-Club Bochum


Bewusst machen – bekennen – bewegen

Soroptimist International (SI) ist die weltweit größte Service-Organisationen berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Der Name „Soroptimist“ ist aus dem lateinischen „sorores optimae“ abgeleitet und bedeutet soviel wie „Schwestern, die das Beste wollen“.

Soroptimist International engagiert sich regional, national und global, um die Lebensbedingunge von Frauen und Mädchen zu verbessern.

Am 22. September 2018 hat sich der SI-Club Bochum gegründet und ist damit der 219. SI-Club in Deutschland.

Der erste Club wurde im Jahre 1921 in den USA gegründet, der erste europäische 1925 in Paris und der erste deutsche Club 1930 in Berlin. In Deutschland gibt es aktuell rund 6.500 Mitglieder.

In Europa gibt es 1.300 Clubs mit 35.000 Mitgliedern in 58 Ländern. Weltweit engagieren sich mittlerweile rund 80.000 Frauen in 3000 Clubs in 132 Ländern.

Soroptimist International hat als Nichtregierungsorganisation (NGO) allgemeinen Konsultativstatus bei ECOSOC, dem Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen, und ist mit Repräsentantinnen bei folgenden UN-Unterorganisationen in New York, Genf, Wien und Paris vertreten: WHO, UNHCR, ECOSOC, UNIDO, ILO, UNEP, UNESCO und UNICEF. In Deutschland ist Soroptimist International im Deutschen Frauenrat vertreten.

Weitere Informationen

Neuigkeiten

Gelungene Charter des SI-Clubs Bochum

Am 22.09. war es endlich soweit. Der SI-Club Bochum wurde als 219. Club in Deutschland feierlich gegründet.

weiterlesen

Weitere Neuigkeiten

Veranstaltungen

Derzeit liegen keine aktuellen Meldungen vor

Top